Informationen zur Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie am Universitätsklinikum Mannheim

Ergotherapeut (w/m/d) für das DC Therapie

Inhalt

– zum nächstmöglichen Zeitpunkt – in Voll- oder Teilzeit – unbefristet –

Verstärken Sie unser Team und bringen Sie gemeinsam mit über 5.000 Kolleg:innen aus der UMM qualitätsgesicherte, universitäre Patientenversorgung, Forschung und Lehre voran – als eine der größten Einrichtungen für Medizin und Forschung in der Region.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Behandlungen in unserem Kinderzentrum, die sich an evidenzbasierten Richtlinien orientieren
  • Unterstützung in den Fachbereichen der Neonatologie, Neuropädiatrie, Onkologie, Kinderchirurgie und Kinderorthopädie
  • Befunderhebung und tägliche Dokumentation über den therapeutischen Verlauf
  • Anwendung effektiver und effizienter therapeutischer Interventionsmethoden unter Berücksichtigung des Genesungsprozesses
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit mit dem Ärzteteam, Pflegedienst, Therapeutenteam und den Auszubildenden

Ihr Profil:

  • Staatliche Anerkennung als Ergotherapeut (w/m/d)
  • Zusatzqualifikationen wie Bobath, sensorische Integrationstherapie oder diagnositische Testverfahren wie FEW-2 und ET 6-6 sind wünschenswert
  • Eigenverantwortliches Arbeiten macht Ihnen Freude
  • Teamfähigkeit, Motivation und Engagement
  • Bereitschaft zum Wochenenddienst in einem Haus der universitären Maximalversorgung

Das bieten wir:

  • Attraktive Vergütung und Tarifurlaub nach TVöD-K sowie eine arbeitgeberseitig finanzierte Altersvorsorge (ZVK)
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, offenen und interdisziplinären Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie vielfältige Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Individuelle Angebote zu Ihrer persönlichen und beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Optimale Verkehrsanbindung sowie vergünstigte Nutzung des Deutschland-Tickets

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie gerne Anneke Wedel an (Telefon 0621-383 4501).

Bewerbungsschluss: 31.07.2024, Kennziffer: 889-044

Wir stehen für Chancengleichheit. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.