Inhalt

Schlägt Ihr Herz für spannende Aufgaben in der Universitätsmedizin? Dann suchen wir Sie!

Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Die Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH ist verantwortlich für die strategische Personalentwicklung sowie die Aus-, Fort- und Weiterbildung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet eine

Leitung (m/w/d) für die Abteilung strategische Personalentwicklung

Unter strateg. Personalentwicklung (PE) verstehen wir jene Instrumente, Inhalte und Seminare der PE, die dazu dienen, dass die Mitarbeitenden und Führungskräfte der UMM die Anforderungen ihrer Arbeit gut bewältigen. Hierzu zählen wir u.a. Kompetenz- und Funktionsprofile, Führungskräfteentwicklung, Mitarbeitergespräche, Zielvereinbarungsgespräche, offene Seminare sowie Nachwuchs- und Nachfolgemanagement.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Fachliche und disziplinarische Führung von einem kleinen Team an Referent*innen der Personalentwicklung
  • Leitung strateg. Projekte zur Konzeption und Umsetzung von Funktionsprofilen, Führungskräfteentwicklung inkl. Masterstudien etc.
  • Beratung der obersten Führungskräfte zu bedarfsgerechten Entwicklungsmaßnahmen sowie die Nutzung der PE Instrumente
  • Steuerung der Organisation und Umsetzung der Seminare und Trainings
  • Auswahl von Dozenten, Trainern, Coaches für die Seminare, Trainings und Coachings

Sie verfügen über:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Arbeits- oder Organisationspsychologie/BWL mit Schwerpunkt Personal oder vgl. Qualifikation
  • Berufs- und Führungserfahrung im Bereich der Personalentwicklung sowie inhaltliche Kenntnisse der strateg. PE bevorzugt im Gesundheitssektor
  • Analysefähigkeit, strateg. Denken und Handeln sowie eine gute Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Hohe Kundenorientierung, Integrität, Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Veränderungsbereitschaft sowie wirtschaftl. Denken
  • Kooperationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum in einem dynamischen Arbeitsumfeld inmitten eines aufstrebenden Headquarters
  • Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit
  • Maßnahmen zur Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Eine gute Verkehrsanbindung sowie die vergünstigte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs durch das Jobticket
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TVöD-K sowie betriebliche Altersvorsorge

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Für Informationen und Fragen in fachlicher Hinsicht steht Ihnen gerne Frau Petra Heinbuch, Telefon 0621/383-8803 zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 05.02.2023; Kennziffer: 892-011