Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Das Universitätsklinikum Mannheim sucht für das Medizinische Versorgungszentrum Mannheim Mitte zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll-oder Teilzeit unbefristet am Standort R1, 1 in der Innenstadt einen

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie

Sie suchen einen Arbeitsplatz, an dem alle an einem Strang ziehen? Sie schätzen es, mit anderen Fachdisziplinen und Berufsgruppen auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten? Sie suchen eine Stelle ohne Wochenend- und Nachtdienste? Sie wollen an der Weiterentwicklung Ihres Arbeitsumfeldes mitwirken? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Inhalt

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Selbstständige psychiatrische/psychotherapeutische Diagnostik und Behandlung ambulanter
    Patienten
  • Zusammenarbeit mit den Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten im Rahmen
    sozialpsychiatrischen Versorgung (SPV)
  • Weitere Gestaltung des SPV-Schwerpunktes sowie Mitgestaltung neuer Kooperationen

Sie verfügen über:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Ausbildung als Psychotherapeut (m/w/d) von Vorteil
  • Fähigkeit zu und Freude am Arbeiten im Team
  • Spaß daran, Abläufe und Konzepte zu verbessern
  • Eine verantwortungsbewusste und empathische Grundpersönlichkeit

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit am Schnittpunkt zwischen ambulanter und stationärer Versorgung
  • Ein junges, motiviertes Team mit Spaß an der Arbeit
  • Langjährig etablierte Kooperationen z. B. mit dem ZI Mannheim
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Nacht- oder Wochenenddienste
  • Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildung in Regeln der kassenärztlichen Versorgung
  • Die Möglichkeit, die weitere Entwicklung des Arbeitsumfeldes mitzugestalten
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-Ärzte VKA

Für Informationen und Fragen in fachlicher Hinsicht steht Ihnen gerne der Ärztliche Leiter Herr Zimmermann, Telefon 0621/383-8274 zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 31.08.2022; Kennziffer: 860-026

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.