Inhalt

Schlägt Ihr Herz für spannende Aufgaben in der Universitätsmedizin? Dann suchen wir Sie!

Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Das Universitätsklinikum Mannheim sucht für die Abteilung Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Voll- oder Teilzeit einen

Bereichscontroller (m/w/d) Strategisches Medizincontrolling

Sie arbeiten in einem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit betriebswirtschaftlicher und medizinischer Ausbildung. Ihre Aufgabe besteht in der Betreuung von Kliniken und Institute in allen Aspekten des strategischen Medizincontrollings.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Analyse und Beurteilung der ambulanten und stationären Leistungs-, Kosten- und Erlösstruktur mit und in den Kliniken und Instituten
  • Erarbeitung von Strategien zur nachhaltigen Verbesserung der medizinischen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Kliniken
  • Erarbeitung relevanter Kennzahlen mit Definition der Soll-Größen und entsprechender IST-Analyse
  • Mitarbeit bei Investitionsentscheidungen und Businessplänen
  • Sonderprojekte der Geschäftsführung

Sie verfügen über:

  • Einen (Fach-) Hochschulabschluss mit betriebswirtschaftlichem oder gesundheitsökonomischem Schwerpunkt
  • Idealerweise verfügen sie bereits über Erfahrungen oder eine Ausbildung im medizinischen Bereich
  • Erfahrung in der ICD- und OPS-Kodierung sowie sehr gute Kenntnisse der DRG-Systematik
  • Sicherer Umgang mit EDV, MS-Office Programmen und idealerweise gute Kenntnisse im SAP i.s.h. med.
  • Sozialkompetenz sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum in attraktiver Lage im Herzen Mannheims
  • Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit
  • Maßnahmen zur Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Eine gute Verkehrsanbindung sowie die vergünstigte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs durch das Jobticket
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TVöD-K sowie betriebliche Altersvorsorge

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Für Informationen steht Ihnen gerne Herr Kai Kunkel, Telefon 0621/383-4025 zur Verfügung. Fragen in fachlicher Hinsicht beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. med. M. Majorek, Telefon 0621/383-6682.

Bewerbungsschluss: 31.12.2021; Kennziffer: 882-012