Inhalt

Liegen Ihnen Medizin und Forschung im Blut? Dann suchen wir Sie!

Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Das Orthopädisch-Unfallchirurgische Zentrum (Klinikdirektor: Prof. Dr. med. Sascha Gravius) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option der (unbefristeten) Verlängerung einen

Zentrumsmanager (m/w/d)

Das Orthopädisch-Unfallchirurgische Zentrum (OUZ) versorgt operativ wie konservativ das ganze Spektrum der Orthopädie sowie der Chirurgie der Verletzungen und Verletzungsfolgen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Unterstützung des Klinikdirektors in der betriebswirtschaftlichen Führung und strategischen Weiterentwicklung des Zentrums
  • Verantwortlicher Ansprechpartner für betriebswirtschaftliche, organisatorische und administrative Fragestellungen 
  • Leitung von Projekten, klinikinterne Struktur- und Prozessoptimierung im administrativen Bereich
  • Fortlaufende Begleitung berufsübergreifender Zertifizierungsprozesse und Registerdokumentationen 
  • Bereichsleitung Gesundheitsökonomie, Weiterentwicklung und Marketing, Ausbau der Zusammenarbeit mit externen Partnern

Sie verfügen über:

  • Fach-/Hochschulabschluss im Bereich Gesundheitsmanagement, e-Health oder vergleichbare Qualifikation
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit mit Motivation zur stetigen Verbesserung
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung
  • Projekterfahrung und Fähigkeit konzeptionell, umsetzungsorientiert und konstruktiv zu denken, zu handeln und zu entscheiden
  • Innovationsbereitschaft, Offenheit gegenüber Veränderungen, Neugierde und Gestaltungswillen, Interprofessionalität

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum in attraktiver Lage im Herzen Mannheims
  • Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit
  • Maßnahmen zur Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Eine gute Verkehrsanbindung sowie die vergünstigte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs durch das Jobticket
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TVöD sowie betriebliche Altersvorsorge

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Für Informationen steht Ihnen gerne Frau Rizakowitz, Telefon 0621/383-2378 zur Verfügung. Fragen in fachlicher Hinsicht beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Gravius, Klinikdirektor OUZ, Telefon 0621/383-6006.
Bewerbungsschluss: 16.09.2019; Kennziffer: 864-73