Inhalt

Lässt die Patientenpflege Ihr Herz schneller schlagen? Dann suchen wir Sie!

Das Universitätsklinikum Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Die Universitätsmedizin Mannheim baut ihre Intensivpflege aus!
 
Auf den gerade modernisierten Intensivstationen sucht ein familiäres Team aus motivierten und gut ausgebildeten Intensivpflegekräften neue Kollegen/innen.





Erwachsenen-Intensivpflege (m/w/d)

                                                                                                       Voll- und Teilzeit,
                                                                                                       unbefristete Anstellung    


In einem interdisziplinär besetzten Team betreuen Sie gemeinsam kritisch Kranke, Patienten nach großen Operationen oder schweren Unfällen und Patienten mit schwerem Lungenversagen. Dafür nutzen Sie modernste Geräte und alle Möglichkeiten eines universitären Maximalversorgers. Bei Ihrer verantwortungsvollen Arbeit unterstützen Sie unter anderem Pflegehelfer, Rettungssanitäter und Atemtherapeuten.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Eigenverantwortliche Pflege und Betreuung von Schwerkranken und Schwerverletzten
  • Versorgen von Beatmungspatienten / Respiratorentwöhnung in enger Absprache mit Ärzten und Atmungstherapeuten
  • Assistenz bei therapeutischen Eingriffen / anspruchsvolle Wundversorgung
  • Mitwirkung bei enteraler und parenteraler Ernährung und Medikamentengabe
  • Monitoring und IT-gestützte Dokumentation am Krankenbett

Wir bieten:

     
  • Verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem exzellenten Team
  • Hochmodernes Arbeitsumfeld mit allen Möglichkeiten eines universitären Maximalversorgers
  • Garantierte Fachweiterbildung „Staatlich anerkannte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in für Intensivpflege und Anästhesie“
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, z.B. Simulationstrainings, Workshops, Zertifikate, Studium
  • Bestmögliche Eingruppierung nach TVöD-Pflege, Zulagen und betriebliche Altersvorsorge

Sie verfügen über:


  • Abgeschlossene Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege, gerne auch mit Fachweiterbildung Intensiv
  • Berufserfahrung in Intensiv- oder IMC-Pflege wünschenswert
  • Organisationsfähigkeit und Engagement in der Arbeit mit Intensivpatienten und deren Angehörigen
  • Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur Mitarbeit in einem familiären Team

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Vier kurze Angaben reichen für Ihre Online-Bewerbung. Wir melden uns schnell bei Ihnen und vereinbaren einen Kennenlerntermin.

Für Informationen steht Ihnen gerne Herr Seilnacht, Departementleitung, Telefon 0621/383-6698 zur Verfügung. Fragen in fachlicher Hinsicht beantwortet Ihnen gerne Frau Anja Ternes, Telefon 0621/383-2791. Kennziffer: 829-47